Die 2 Säulen der Gewaltfreien Kommunikation: Ein online-Abend zum Kennenlernen

Wir versuchen leider oft Konflikte mit Vorwürfen, Kritik, Beschuldigung, oder Bestrafung zu lösen. Es geht auch ohne!

Wenn wir auf Grundlage der beiden Säulen der Gewaltfreien Kommunikation in Konfliktbearbeitung gehen, erreichen wir Lösungen und schützen dabei die Beziehung.

In der Haltung der Gewaltfreien Kommunikation teilen wir uns aufrichtig mit – sehr klar und direkt, ohne Vorwurf und Kritik. Wir lernen den Anderen wirklich zuzuhören und zu verstehen. Dabei hilft uns, dass wir mitlerweile wissen, dass Verstehen-Wollen nicht gleichbedeutend ist mit Einverstandensein.

Zur Einführung bieten wir allen Interessierten erstmals ein online Format an, bei welchem Sie in die Grundlagen und Techniken der Gewaltfreien Kommunikation kennenlernen können.

Friederike Kahlau-Karstädt und Johannes Kahlau, TrainerInnen der Gewaltfreien Kommunikation, werden durch einen 2,5-stündigen Abend leiten und die zwei Säulen der Gewaltfreien Kommunikation darstellen.

Termine:

 

Dienstag, 15.12.2020

17:00 bis 19:30 Uhr

Kosten: 20,- 

Nach Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung per Email. 3 Stunden vor dem Treffen senden wir Ihnen per Email einen link, der mit wenigen Mausklicks zu unserm Zoom-Meetingraum führt.

Bitte beachten Sie, dass wir eine MindestteilnehmerInnenanzahl von 5 Personen und eine MaximalteilnehmerInnenanzahl von 10 Personen festgelegt haben.

Anmeldung

Wenn Sie sich angemeldet haben, erhalten Sie eine Antwort per Email. Sollte  diese nicht innerhalb von 7 Tagen bei Ihnen eingehen, versuchen Sie es bitte erneut oder setzen Sie sich mit uns in Verbindung.
Telefon 08158 922 19 13 Fax 08158 922 19 14 oder e-mail: kontakt@k-training.de